1.1.2018

Fahrtkostenzuschuss für Lehrlinge

Wir fördern Lehrlinge!

Gute Fahrt für Kärntner Lehrlinge: Sie können einen Fahrtkostenzuschuss für Lehrlinge aus der Arbeitnehmerförderung des Landes beantragen.

Neu ab 2018: Lehrlinge, die täglich pendeln, erhalten einen Fahrtkostenzuschuss ab fünf Kilometern ausbezahlt und nicht mehr ab zehn Kilometern.

Voraussetzungen für den Fahrtkostenzuschuss für Lehrlinge:

  • Dein Hauptwohnsitz muss in Kärnten sein.
  • Du musst in einem aufrechten Lehrverhältnis stehen.
  • Deine Eltern müssen für dich die Familienbeihilfe beziehen.
  • Du darfst keinen Anspruch auf Lehrlingsfreifahrt haben.
  • Fahrtenbeihilfe bzw. Schulfahrtbeihilfe muss bezogen werden.

Auf die Förderung besteht kein Rechtsanspruch, sie wird für ein Kalenderjahr rückwirkend gewährt. 

Einreichschluss ist der 31. Oktober 2018.


Fahrtkosten für Fahrten zu Berufswettbewerben

Lehrlinge erhalten einen Fahrtkostenzuschuss für Fahrten zu Berufswettbewerben aus der Arbeitnehmerförderung des Landes.

Heim-/Wohnkosten für Lehrlinge

Der Heimplatz wird leistbar: Lehrlinge können einen Heim-/Wohnkostenzuschuss aus der Arbeitnehmerförderung des Landes beantragen.

Verwandte Links

Zum Seitenanfang